WDR zeigt Endspurt der 3. Lige live

WDR zeigt Endspurt der 3. Lige liveIn den kommenden Wochen heißt es samstags zwischen 14:00 und 16:00 ein ums andere Mal „Sport im Westen live“. Denn in der 3. Liga geht es langsam aber sich auf die Zielgerade – und vor allem Preußen Münster und Arminia Bielefeld  haben gute Aussichten auf einen der begehrten drei Aufstiegsplätze. Weiterlesen

BVB Fans fordern: „Kein Bier für Rassisten“

"Kein Bier für Rassisten" Quelle: bvb-fanabteilung.deBier und BVB gehören zusammen. Der Schlachtruf „Bierstadt“ erinnert Spieltag für Spieltag noch ein ums andere Mal an vergangene Jahrzehnte, in denen Dortmund die Bierhauptstadt Europas war. Nun rücken BVB-Fans das Thema Bier wieder in den Fokus und fordern: „Kein Bier für Rassisten“. Weiterlesen

KOS tagt mit Fanprojekten in Essen

KOS tagt mit Fanprojekten in EssenAb heute und bis 12. März 2015 versammeln sich 30 Fanprojekte aus ganz Deutschland an der Hafenstraße Essen. Anlass ist das vierte Modul der Tagung „Rollback der Rechten“ der Koordinationsstelle Fanprojekte kurz KOS. Denn Vorfälle aus der jüngsten Vergangenheit würden zeigen, dass Rassismus noch immer ein zentrales Thema der Fanarbeit darstelle, heißt es in einer KOS-Meldung. Weiterlesen

Köln gegen Frankfurt auf der Zülpe

Gut zwei Jahre lang habe ich auf der Zülpicher Straße im Kölner Kwartier Latäng gewohnt. In dieser Zeit hat man durchaus die eine oder andere Hauerei mitbekommen, wenn man des Nachts einen Blick auf das alkoholisierte Treiben warf. Neu ist nun, dass Fußballfans die Amüsier-Meile zu Auseinandersetzungen für sich entdecken. So geschehen während des Spiels Köln gegen Frankfurt. Weiterlesen

DFB-Pokal: Bielefeld empfängt Mönchengladbach

DFB-Pokal: Bielefeld empfängt MönchengladbachAm Sonntag ermittelte Weltmeisterin Nia Künzer gemeinsam mit DFB-Assistenztrainer Thomas Schneider während der Sportschau die Achtelfinal-Partien des DFB-Pokals. Die Bremen-Bezwinger aus Bielefeld empfangen Borussia Mönchengladbach. Der BVB kickt zu Hause gegen Hoffenheim und Bayer Leverkusen wird es mit dem Titelverteidiger aus München zu tun haben.  Weiterlesen

Bundesliga lohnt sich für Paderborn

Bundesliga lohnt sich für PaderbornWenngleich gestern gegen die Bayern nix zu holen war, lohnt sich das Abenteuer Bundesliga für de SC Paderborn – auch finanziell. Auf seiner Mitgliederversammlung vermeldet der über 10.000 Mitglieder zählende Verein aus Westfalen für das Jahr 2014 einen Gewinn von 2,6 Millionen Euro. Dieser Ertrag hilft im Wesentlichen bei der Schulden-Tilgung –  bis auf ein Darlehen der Paderborner Stadiongesellschaft ist der Verein damit schuldenfrei. Weiterlesen