Posts Tagged ‘Stadionverbot’

Tut sich etwas in Aachen?

Tut sich etwas in Aachen?Nachdem Alemannia Aachen unter der Woche bereits vermeldete, dass die Karlsbande ihre Banner nicht mehr im Tivoli-Stadion zeigen dürfe, greift der Verein weiter durch. Solidaritätsbekundungen an Stadionverbotler sind in Aachen ebenfalls unerwünscht. Auch der HoGeSa-Schriftzug ist in Aachen (übrigens auch in weiteren Stadien) offiziell verboten. (mehr …)

5.000 Euro für einen Wurf

Just in diesem Moment flattert der elfgegenelf.de-Redaktion eine Meldung vom VfL Osnabrück in den virtuellen Briefkasten. Der Inhalt: Ein Becherwerfer, der einen Betreuer von Cottbus traf, wurde ermittelt – Geldstrafe und Stadionverbot inklusive. (mehr …)