Posts Tagged ‘Rot-Weiss Essen’

Wernze plant keine Unterstützung für Rot-Weiss Essen

Wernze plant keine Unterstützung für Rot-Weiss EssenEinen merklich angefressenen Franz-Josef Wernze hatten die Kollegen von Reviersport nach der 1:2 Niederlage von Viktoria Köln gegen Rot-Weiß Oberhausen am Telefon. Wernze, der nicht selbst im Stadion sein konnte, gab zu Protokoll, man wolle alles überdenken. Ein Engagenemt beim derzeitigen Regionalliga-Tabellenführer Rot-Weiss Essen schloss Wernze im kurzen Interview allerdings aus. Warum er dies betonte, und was ihm der FC Kray getan hat, dazu erfährt man allerdings nichts. Es bleibt unterhaltsam in der vierten Liga.

Bahnstreik am Spieltag – Das raten die Vereine

Bahnstreik am Spieltag – Das raten die VereineIn den kommenden Tagen steht der Bahnverkehr in Deutschland mehr oder minder still. Als wäre dies nicht schon ärgerlich genug, überschneidet sich die Streik-Zeit mit dem kommenden Spieltag in diversen Fußball-Ligen. Viele Vereine Informieren derzeit über alternative Anreisewege zum Stadion, so liegen zum Beispiel Infos vom MSV Duisburg und von Rot-Weiss Essen vor.

Topspiel im Grotenburg-Stadion

Topspiel im Grotenburg-StadionAm 15 Spieltag steigt in der Regionalliga West das Topspiel im Grotenburg-Stadion. Dort empfängt der KFC Uerdingen als Tabellendritter Rot-Weiss Essen, das genauso viele Punkte wie der Klassenprimus aus Köln aufzuweisen hat. Uerdingen und Essen trennen derzeit gerade einmal drei Punkte – wer hätte das noch im Sommer diesen Jahres für möglich gehalten.  (mehr …)

Essen blamiert sich im Pokal

Essen blamiert sich im Pokal

Nach Niederlagen gegen Kray und Hüls schied Rot-Weiss Essen nun beim abstiegsbedrohten Oberligisten SV Hönnepel-Niedermörmter aus dem Diebels-Niederrheinpokal aus. Vor 800 Zuschauern unterlag der Regionalligist mit 2:1. Noch im Wettbewerb befinden sich TuS Bösinghoven und Rot-Weiß Oberhausen sowie SV Hoe/nie und die SF Baumberg. (mehr …)

Rot-Weiss Essen unterliegt Fortuna Köln

Rot-Weiss Essen - Fortuna Köln 0:1 (0:1)Am kalten Dienstagabend trafen sich neben 22 Aktiven mehr als 8.000 Fans, um dem Regionalliga-Spitzenspiel zwischen Rot-Weiss Essen und Fortuna Köln beizuwohnen. Am Ende gewannen die Südstädter verdient mit 0:1. Winterneuzugang Kialkas Treffer lässt die Kölner weiter von der Relegation träumen – Essen kickt um die goldene Ananas.