Spitzenreiter, Spitzenreiter!

Spitzenreiter, Spitzenreiter!Fortuna Köln startete unter Flutlicht in die Heimspielsaison 2016/2017. Und so fanden sich am Freitagabend rund 2.200 Zuschauer im Südstadion ein, um bei Kölsch und Currywurst die Partie gegen Werder Bremen II zu sehen. Vor dem Spiel machte die Fanszene ihrem Unmut über die hohen Dauerkarten-Preise Luft. Für die 19 Heimspiele sind stolze 210 Euro zu berappen. Weiterlesen

Fortuna lässt in Euskirchen nix anbrennen

Fortuna lässt in Euskirchen nix anbrennenDank einem nie gefährdeten 3:0 Sieg beim TSC Euskirchen überwintert Fortuna Köln im Mittelrheinpokal und darf weiter vom Einzug in die erste Runde des DFB-Pokals träumen. Neben Ercan Aydogmus, der kurz vor der Pause zudem einen Strafstoß verschoss, trafen auch Aufstiegsheld Oliver Laux und Neuzugang Cauly Oliveira Souza für den Drittligisten.