London: Wie viele wollen zum Finale?

Während Mario Götze heimlich seine Kreise dreht, bereiten sich Düsseldorf und Augsburg auf enge Abstiegs-Endspiele am 34. Spieltag vor. Ein knappes Finale erwartet auch Jürgen Klopp. Der BVB-Trainer spricht allerdings vom Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München, das am 25. Mai in London angepfiffen wird.  Weiterlesen

BVB: Götze nutzt Ausstiegsklausel

BVB: Götze nutzt AusstiegsklauselEs stimmt: Dortmunds Juwel Mario Götze macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und will am 1. Juli 2013 zum neuen Meister Bayern München wechseln. Wie viel Geld der neue Meister dann dafür an die Bierstädter überweisen muss, ist einer aktuellen BVB-Meldung nicht zu entnehmen. Günstig dürfte ein Götze-Wechsel allerdings nicht sein. Weiterlesen

Bochum bester Zweitligist

Bochum bester ZweitligistDer VfL Bochum startet als bester Zweitligist in das Fußballjahr 2013. Zumindest nimmt der Verein als einziger Verein aus der 2. Bundesliga noch am DFB-Pokal teil. Losfee Olaf Thon wollte diese Tatsache nicht wirklich honorieren und schickt die Westfalen zum Auswärtsspiel nach Stuttgart. Ebenfalls in den Süden reist Ende Februar Nachbar Dortmund. Der BVB tritt im Pokal-Viertelfinale beim FC Bayern an.  Weiterlesen

ZDF zeigt Bayern gegen Lille

ZDF zeigt FC Bayern München gegen LOSC LilleWenn mann in der nächsten Champions-League-Woche gerne den BVB bei Real Madrid im Wohnzimmer sehen wollte, kommt hier die Enttäuschung: Das ZDF zeigt den FC Bayern München gegen den LOSC Lille live ab 20.15 Uhr. So beschäftigen sich Oliver Welke und Oliver Kahn nach dem Live-Spiel noch  in Zusammenfassungen mit Schalke 04 gegen Arsenal und Real Madrid gegen Borussia Dortmund.