Fortuna ohne Zug zum Tor zum Pokalaus

Fortuna Köln gegen Viktoria KölnBei feinem Sonnenschein trafen sich schon lange vor dem Anstoß rund 200 Anhänger der Kölner Fortuna in einer Veedelskneipe zum Derby-Marsch. Nach kurzer Anreise über den Höniger Weg zeigte man zum Einlaufen der Mannschaften eine gelungene Choreografie zu Ehren des viel zu früh verstorbenen Präsidenten Klaus Ulonska im Südstadion.  Weiterlesen

FVM-Pokal: Kölner Duell im Halbfinale

FVM-Pokal: Kölner Duell im HalbfinaleIm Halbfinale des diesjährigen FVM-Pokalwettbewerbs stehen sich – wie im vergangenen Jahr -Fortuna Köln und der rechtsrheinische Nachbar Viktoria gegenüber. Im zweiten Halbfinale trifft der Sieger der Partie Alemannia Aachen – Borussia Freialdenhoven auf den Bonner SC. Weiterlesen

Köln gegen Frankfurt auf der Zülpe

Gut zwei Jahre lang habe ich auf der Zülpicher Straße im Kölner Kwartier Latäng gewohnt. In dieser Zeit hat man durchaus die eine oder andere Hauerei mitbekommen, wenn man des Nachts einen Blick auf das alkoholisierte Treiben warf. Neu ist nun, dass Fußballfans die Amüsier-Meile zu Auseinandersetzungen für sich entdecken. So geschehen während des Spiels Köln gegen Frankfurt. Weiterlesen

DFB-Pokal: Bielefeld empfängt Mönchengladbach

DFB-Pokal: Bielefeld empfängt MönchengladbachAm Sonntag ermittelte Weltmeisterin Nia Künzer gemeinsam mit DFB-Assistenztrainer Thomas Schneider während der Sportschau die Achtelfinal-Partien des DFB-Pokals. Die Bremen-Bezwinger aus Bielefeld empfangen Borussia Mönchengladbach. Der BVB kickt zu Hause gegen Hoffenheim und Bayer Leverkusen wird es mit dem Titelverteidiger aus München zu tun haben.  Weiterlesen

Rapid Wien trifft drei Mal vom Punkt

wpid-img_20150214_155718-122.jpg.jpegGenau 131 Tage nachdem man in Hütteldorf begann, Rapid Wien ein neues Stadion zu errichten, gewann der österreichische Rekordmeister im Ernst-Happel-Stadion bei eisigen Temperaturen mit 3:0 gegen den SV Ried. Alle dei Tore fielen binnen einer halben Stunde in der ersten Hälfte. Drei Mal entschied der Unparteiische auf Starfstoß zu Gunsten der Gastgeber.
Weiterlesen

„It was so f***ing easy!“

"It was so f***ing easy!"„Sie geben nie auf, das hat man auch beim ersten Spiel des Jahres in Chemnitz gesehen, als sie mit zwei Toren hinten lagen“, wusste Arminia Bielefelds Trainer Norbert Meier im Vorfeld über Fortuna Köln zu berichten. Seine Spieler ignorierten die Warnung. In einer unterhaltsamen Partie gewann der Aufsteiger sein erstes Heimspiel im neuen Jahr gegen den Aufstiegsfavoriten mit 3:0.

Weiterlesen