Archive for the ‘Profis’ Category

Seat with a view

BVBM05Karten für ein Meisterschaftsspiel von Borussia Dortmund zu erhalten, gleicht oftmals einem Glücksspiel. Und so war es auch meine kleine Cousine, die beim Sommerfest im Fort Fun zwei Tickets für den Saisonauftakt des BVB gegen Mainz o5 gewann. Ab nach Dortmund! (mehr …)

DöpDöpDöp

Wehen-Wiesbaden gegen Fortuna KölnDas Stadion in Wiesbaden trägt den Namen meines Wasserfilters und fasst insgesamt knapp 12.000 Zuschauer. Gut 2.000 schauten am Dienstagabend den Drittliga-Kick zwischen dem SV Wehen-Wiesbaden und Fortuna Köln. Bevor man den Gästeblock der kompakten Arena erreicht, passiert man den Helmut-Schön-Sportpark – eigentlich ein viel schönerer Name für ein Stadion. Schießt der Heimverein ein Tor, ertönt Scooter. Hat man in neunzig Minuten drei Mal Scooter gehört, hat Wehen-Wiesbaden höchstwahrscheinlich gewonnen. (mehr …)

Spitzenreiter, Spitzenreiter!

Spitzenreiter, Spitzenreiter!Fortuna Köln startete unter Flutlicht in die Heimspielsaison 2016/2017. Und so fanden sich am Freitagabend rund 2.200 Zuschauer im Südstadion ein, um bei Kölsch und Currywurst die Partie gegen Werder Bremen II zu sehen. Vor dem Spiel machte die Fanszene ihrem Unmut über die hohen Dauerkarten-Preise Luft. Für die 19 Heimspiele sind stolze 210 Euro zu berappen. (mehr …)

Fortuna ohne Zug zum Tor zum Pokalaus

Fortuna Köln gegen Viktoria KölnBei feinem Sonnenschein trafen sich schon lange vor dem Anstoß rund 200 Anhänger der Kölner Fortuna in einer Veedelskneipe zum Derby-Marsch. Nach kurzer Anreise über den Höniger Weg zeigte man zum Einlaufen der Mannschaften eine gelungene Choreografie zu Ehren des viel zu früh verstorbenen Präsidenten Klaus Ulonska im Südstadion.  (mehr …)

Bochum spart sich U23

Bochum spart sich U23Mit einem neuen Nachwuchskonzept geht der VfL Bochum in die kommenden Spielzeit. Ähnlich wie Frankfurt oder Leverkusen meldet auch Bochum seine U23 ab. Der Verein erhofft sich, junge Talente schneller an die Profis heranführen zu können und spart obendrein rund 1,5 Millionen Euro. (mehr …)