Fortuna Köln gegen Homophobie und Rassismus

Fortuna Köln gegen Homophobie und Rassismus

Am kommenden Sonntag tritt Fortuna Köln gegen Holstein Kiel an. Vor dem Drittliga-Kick setzen die Südstädter ein Zeichen gegen Homophobie und Fremdenhasse, an dem sich alle Fans beteiligen können. Auf dem Plakat „Hier geht einiges, außer Rassismus und Homophobie“ können alle Zuschauer vor dem Spiel unterschreiben.

Zum Einlaufen der Mannschaften wird das Banner dann präsentiert. Initiiert wird die Aktion von der SC Mülltonn, verrät der Verein in der aktuellen Ausgabe des Stadion-Magazins und jetzt auch auf der Website. Daumen hoch!

Tags: , , , , ,

Leave a Reply