Stevens übernimmt in Stuttgart

Stevens übernimmt in StuttgartHuub Stevens kommt aus Sittard. Huub Stevens wird man immer mit dem FC Schalke 04 in Verbindung bringen. Huub Stevens arbeitete bis vor einer Woche für PAOK Saloniki. Huub Stevens soll nun Stuttgart retten.

Denn die Schwaben, die am 24. Spieltag nicht über ein 2:2 gegen den Tabellenletzten aus Braunschweig hinaus kamen, entließen ihren bisherigen Coach Thomas Schneider. Immerhin sagte VfB-Präsident Bern Wahler: „Thomas Schneider ist ein VfB’ler und soll auch zukünftig für den Verein tätig sein.“ Der VfB Stuttgart hat gerade einmal 20 Zähler auf der Habenseite und steht damit nur ob des besseren Torverhältnisses gegenüber dem HSV nicht auf einem Abstiegsplatz. 

Huub Stevens ist übrigens schon 60 Jahre jung. Huub Stevens ist neuer Cheftrainer in Stuttgart. Huub Stevens hat 10 Spieltage Zeit. Das erste Spiel für VfB-Trainer Stevens steigt in Bremen.

2 thoughts on “Stevens übernimmt in Stuttgart

Kommentar verfassen