Mittelrhein-Pokal: Fortuna oder Viktoria?

Gespielt wird übrigens im Kölner Südstadion, wo die Fortuna die letzten beiden Stadtderbys für sich entscheiden konnte. Die letzten vier Paarungen im Bitburger-Pokal lauten:

VfL Alfter – SV SW Nierfeld
FC Hürth – Viktoria Arnoldsweiler
FC Wegberg-Beeck – FV Wiehl 2000
Fortuna Köln – Viktoria Köln

Das Finale findet am 28./29. Mai 2014 statt. Der Sieger des Bitburger-Pokal nimmt in der kommenden Saison am DFB-Pokal teil.

Pages: 1 2

Tags: , , , ,

One Response to “Mittelrhein-Pokal: Fortuna oder Viktoria?”

  1. […] Halbfinale des diesjährigen FVM-Pokalwettbewerbs stehen sich – wie im vergangenen Jahr -Fortuna Köln und der rechtsrheinische Nachbar Viktoria gegenüber. Im zweiten Halbfinale trifft […]

Leave a Reply