Viktoria Köln: Ralf Außem übernimmt

Viktoria Köln: Ralf Außem übernimmtRalf Außem ist der neue Cheftrainer von Viktoria Köln. Der 52-jährige übernimmt die Mannschaft von Wolfang Jerat, der krankheitsbedingt zurücktrat. Außem kickte in seiner Zeit als Aktiver viele Jahre für Fortuna Köln und trainierte zuletzt Alemannia Aachen. 

“ Ich freue mich, mit diesem Team das Ziel Aufstieg in Angriff zu nehmen und die Arbeit meiner Vorgänger zusammen mit meinen eigenen Vorstellungen zum Erfolg zu führen“, so Außem im Rahmen seiner Vorstellung. Viktorias Förderer Franz Josef Wernze ergänzt: „Er ist ja so was wie ein Insider und passt perfekt in unser Anforderungsprofil.“

„Sowas wie ein Insider“

Am Samstag feiert der ehemalige Zweitligaspieler, der knapp 200 Spiele für Fortuna Köln bestritt, seine Premiere als Viktoria-Cheftrainer in der Regionalliga. Im Rahmen des 22. Spieltag empfängt die Viktoria Köln den FC Kray aus Essen im Sportpark Höhenberg.

Tags: , , , , , ,

One Response to “Viktoria Köln: Ralf Außem übernimmt”

Leave a Reply