Zuschauer-Magnet Bundesliga-Fußball

Zuschauer-Magnet Bundesliga-FußballWie keine zweite Liga zieht die Fußball-Bundesliga im europaweiten Vergleich Zuschauer an, ermittelte gerade das Online-Portal stadionwelt.de. Zuschauer-Europameister ist und bleibt demnach Borussia Dortmund. Die Westfalen verweisen damit Manchester United und den FC Barcelona auf die Plätze zwei und drei. Den letzten Platz der Top-30-Rangliste belegt der FC Sunderland.

Verein Zuschauerschnitt
1. Borussia Dortmund 80.496
2. Manchester United 75.473
3. FC Barcelona 523431
5. Bayern München 71.000
6. Schalke 04 61.092
8. Hamburger SV 52.606
11. VfB Stuttgart 49.087
12. Borussia Mönchengladbach 48.293
14. Eintracht Frankfurt 47.239
18. Fortuna Düsseldorf 44.710
23. Hannover 96 43.922
26. 1. FC Nürnberg 41.565
28. Werder Bremen 40.574

Insgesamt befindet sich elf von 18 Bundesliga-Vereinen in Europas Zuschauer-Top-30-Liste, mit Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf sogar zwei Aufsteiger. Außerdem ist zu berücksichtigen, dass die Düsseldorfer in der Hinrunde zwei halbe Geisterspiele zu absolvieren hatten. Am Rhein besteht durchaus noch Steigerungspotential – was die Masse der Zuschauer betrifft.

Außerdem stellt die Premier League sieben Clubs, drei Mannschaften in den Zuschauer-TOP 30 kommen aus Spanien. Italien und Frankreich stellen je zwei Vereine, genau wie die Niederlande und Schottland. Zudem ist die Ukraine mit einem Club vertreten.

[Quelle]

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply