Allofs zieht um

Allofs wechselt nach WolfsburgNoch am Wochenende wusste Werder-Manager Klaus Allofs den Fragen von Liga-Total!-Moderator Frank Buschmann bedeutungsschwanger auszuweichen: „Vielleicht ist Interesse auf beiden Seiten da … Das Interesse in Wolfsburg ist scheinbar vorhanden, ob es auch ein Interesse bei Werder Bremen gibt, kann ich nicht beantworten!“ Nun zog Allofs in die Autostadt.

Während plötzliche Transfers in der laufenden Spielzeit eigentlich niemanden mehr vom Hocker reißen, darf man sich bei einem Vereinswechsel im operativen Bereich durchaus verwundert die Augen reiben. Manager-Wechsel gab es bis dato nicht. Immerhin: Allofs dürfte sich schnell heimisch fühlen, ehemalige Schützlinge wie Naldo oder Diego tragen längst das Wolfsburg-W auf der Brust.

Mein Senf: So oft man den VfL Wolfsburg auch in den Topf der Retorten-Vereine wirft, langweilig ist es bei den Niedersachsen höchstselten. Danke dafür!

Tags: , , , ,

One Response to “Allofs zieht um”

Leave a Reply