DFB-Pokal: Schon steht das Achtelfinale

DFB-Pokal: Schon steht das AchtelfinaleDie amtierende Fußball-Nationalspielerin Saskia Bartusiak ermittelte am Sonntagabend die Achtelfinal-Partien des DFB-Pokal-Wettbewerbs 2012-2013. In der Hälfte der insgesamt acht Begegnungen treten Vereine aus der 1. Bundesliga gegeneinander an. Ein richtiger Pokal-Knaller lässt sich auf den ersten Blick nicht ausmachen. 

Die Kollegen vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk werden ihre Übertragungswagen sicherlich im Schatten der SGL-Arena parken, wo der FC Augsburg den Rekordpokalsieger Bayern München empfängt. Titelverteidiger Dortmund trifft zu Hause auf Hannover 96 und der FC Schalke 04 muss es mit den Mainzern aufnehmen.

Meine persönliche Lieblingspokalbegegnung findet indes an der Castroper Straße in Bochum statt, wo der VfL gegen 1860 München antritt. Übrigens: Die Spiele finden am 18. und 19. Dezember statt – und eigenen sich damit prima als Einklang für die eine oder andere Weihnachtsfeier. Noch steht die Bekanntgabe des tatsächlichen zu übertragenden Live-Spiels aus. Besagtes wird aber a.s.a.p nachgereicht.

Das Achtelfinale des DFB-Vereinspokals 2012-2013

Kickers Offenbach – Fortuna Düsseldorf
VfL Wolfsburg – Bayer Leverkusen
VfL Bochum – 1860 München
Karlsruher SC – SC Freiburg
Borussia Dortmund – Hannover 96
Schalke 04 – FSV Mainz 05
FC Augsburg – Bayern München
VfB Stuttgart – 1. FC Köln

[dfb.de]

One thought on “DFB-Pokal: Schon steht das Achtelfinale

Kommentar verfassen