Eropapokal live: 96 im ZDF, Bayern bei Sat. 1

Kurz vor Anpfiff zur Bundesliga Saison 49. Bundesliga-Spielzeit schaute Fußball-Europa nach Nyon. Bei der UEFA standen Europapokal-Auslosungen an. Hannover spielt gegen Sevilla, die Bayern treffen auf den FC Zürich. Keine Frage, die Bayern hatten mehr Losglück. Der private Sender Sat. 1 überträgt sowohl Hin- als auch Rückspiel gegen den FCZ live im TV. Anpfiff zur ersten Partie am 17. August in München ist um 20.15 Uhr. Zur selben Zeit steigt eine Woche später im Letzigrund zu Zürich das Rückspiel.

Losglück und Lospech

Hannover 96 hatte sich die Rückkehr nach Europa vermutlich völlig anders vorgestellt. Nun geht es schon in der Vorgruppen-Phase gegen den FC Sevilla aus Spanien. Das Hinspiel in Hannover steht am 18. August um 20.30 Uhr an und wird vom ZDF gezeigt. Eine Woche später, am 25. August reisen die Roten  zum amtierenden Copa-del-Rey-Sieger. Die Anstoßzeit zum Rückspiel zwischen Hannover 96 und UEFA-Pokalsieger von 2007 steht noch nicht fest steigt um 21.05 Uhr . Viel Glück und so.

Der Schalke 04 reist in den Play-off-Spielen für die Europa League nach Nordeuropa zu HJK Helsinki. Übertragungspläne für die Knappen reiche ich alsbald verfügbar natürlich nach. UPDATE: Wie mir gerade vom FC Schalke bestätigt wurde, ist die Vergabe der TV-Rechte für die Partien gegen Helsinki noch nicht final geklärt

Play-offs der UEFA Champions League

Wisła Kraków (POL) – APOEL FC (CYP)
Macabi Haifa FC (ISR) – KRC Genk (BEL)
NK Dinamo Zagreb (CRO) – Malmö FF (SWE)
FC København (DEN) – FC Viktoria Plzeň (CZE)
FC BATE Borisov (BLR) – SK Sturm Graz (AUT)
Odense BK (DEN) – Villarreal CF (ESP)
FC Twente (NED) – SL Benfica (POR)
Arsenal FC (ENG) – Udinese Calcio (ITA)
FC Bayern München (GER) – FC Zürich (SUI)
Olympique Lyonnais (FRA) – FC Rubin Kazan (RUS)

UEFA Europa League Auslosung der Play-offs
Maccabi Tel-Aviv FC (ISR) – Panathinaikos FC (GRE)
Club Atlético de Madrid (ESP) – Vitória SC (POR)
Shamrock Rovers FC (IRL) – FK Partizan (SRB)
FC Metalist Kharkiv (UKR) – FC Sochaux-Montbéliard (FRA)
Beşiktaş JK (TUR) – FC Alania Vladikavkaz (RUS)
Rosenborg BK (NOR) – AEK Larnaca FC (CYP)
FC Vorskla Poltava (UKR) – FC Dinamo Bucureşti (ROU)
Bursaspor (TUR) – RSC Anderlecht (BEL)
AS Roma (ITA) – ŠK Slovan Bratislava (SVK)
Olympiacos Volou FC (GRE) – Paris Saint-Germain FC (FRA)
Legia Warszawa (POL) – FC Spartak Moskva (RUS)
FK Ekranas (LTU) – Hapoel Tel-Aviv FC (ISR)
PAOK FC (GRE) – FC Karpaty Lviv (UKR)
Trabzonspor AŞ (TUR) – Athletic Club (ESP)
Heart of Midlothian FC (SCO) – Tottenham Hotspur FC (ENG)
NK Maribor (SVN) – Rangers FC (SCO)
FC Steaua Bucureşti (ROU) – PFC CSKA Sofia (BUL)
FC Nordsjælland (DEN) – Sporting Clube de Portugal (POR)
FC Dnipro Dnipropetrovsk (UKR) – Fulham FC (ENG)
FC Lokomotiv Moskva (RUS) – FC Spartak Trnava (SVK)
FC Sion (SUI) – Celtic FC (SCO)
WKS Śląsk Wrocław (POL) – FC Rapid Bucureşti (ROU)
PFC Litex Lovech (BUL) – FC Dynamo Kyiv (UKR)
S.S. Lazio (ITA) – FK Rabotnicki (MKD)
CD Nacional (POR) – Birmingham City FC (ENG)
PSV Eindhoven (NED) – SV Ried (AUT)
FC Thun (SUI) – Stoke City FC (ENG)
Aalesunds FK (NOR) – AZ Alkmaar (NED)
FC Vaslui (ROU) – AC Sparta Praha (CZE)
AC Omonia (CYP) – FC Salzburg (AUT)
FC Zestafoni (GEO) – Club Brugge KV (BEL)
Hannover 96 (GER) – Sevilla FC (ESP)
HJK Helsinki (FIN) – FC Schalke 04 (GER)
FC Dinamo Tbilisi (GEO) – AEK Athens FC (GRE)
Stade Rennais FC (FRA) – FK Crvena zvezda (SRB)
CS Gaz Metan Mediaş (ROU) – FK Austria Wien (AUT)
SC Braga (POR) – BSC Young Boys (SUI)
R. Standard de Liège (BEL) – Helsingborgs IF (SWE)

Quelle der Paarungen: uefa.com

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply