Neuer Chef in Saarbrücken

Im Herbst haben die ordentlichen Versammlungen der Vereine Konjunktur. Gerade in diesem Jahr hat sich in den Kongress-Hallen schon viel getan. Gelinde ging es in Saabrücken vonstatten. Paul Borgard heißt der neue Präsident.

Zu Beginn der Versammlung wurde Paul Borgard durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrates des 1. FC Saarbrücken, Reinhard Klimmt, schon als designierter neuer Präsident vorgestellt. Nach der Versammlung war die Ernennung dann lediglich reine Formalität, denn. Borgard alle Mitglieder des Aufsichtsrats wählten ihn als Präsident. Wie bereits in der Amtszeit von Horst Hinschberger begleitet Harald Ebertz das Amt des Vizepräsidenten und Dieter Weller das des Schatzmeisters.

Neue für den Aufsichtsrat

Auch der Aufsichtsrat stellt sich neu zusammen. Gerhard Zibell, Günther Crauser und Gerhard Bermann stellten sich nicht zur Wiederwahl.
Der neue Aufsichtsrat besteht aus Reinhard Klimmt, Horst Hinschberger, Franz-J. Abel, Egon Schmitt und Michael Arnold. Bermann wurde als neues Mitglied in den fünfköpfigen Ehrenrat berufen. Neben ihm sind Werner Cartarius, Paul Heinen, Herbert Binkert und Werner Otto die weiteren Mitglieder des Rates. Werner Friess wurde in seinem Amt als 1. Vorsitzender ebenso bestätigt, wie Helmut Schwan als 2. Vorsitzender und Jörg Wollfanger sowie Karl Siebenpfeiffer als Kassenprüfer.

Tags: , , , , ,

2 Responses to “Neuer Chef in Saarbrücken”

  1. […] und dem Saarland …Sport News: Borgard neuer Präsident des 1. FC SaarbrückenZEIT ONLINENeuer Chef in Saarbrückenelfgegenelf.deSaarbrücken: FCS: Neuer Präsident und neues StadionSaarländischer […]

  2. […] Reinhard Klimmt …Sport News: Borgard neuer Präsident des 1. FC SaarbrückenZEIT ONLINENeuer Chef in Saarbrückenelfgegenelf.deSaarbrücken: FCS: Neuer Präsident und neues StadionSaarländischer […]

Leave a Reply